[Tagebucheintrag] Laufen am Adventssonntag – zu zweit

Hallo ihr lieben,
obwohl wir noch Herbst haben, ist für mich der Winter schon da. Allein schon wegen der Temperaturen und der Vorweihnachtszeit.

Einen Blick aus dem Fenster zeigte mir zumindest, dass es draußen kalt werden würde.

Eigentlich wollte ich heute ja schwänzen und nicht Laufen gehen. Dank meinem neuen Laufpartner, den ich über Jodel kennengelernt habe, lief ich heute doch.

Denn er ist motiviert und will das jetzt durchziehen, bevor er die Motivation wieder verliert.

Also zog ich mich warm an: Winterlaufhose, T-Shirt, Winterlaufjacke, Schal bzw. Buff, Stirnband und Laufhandschuhe. Und dann ging es los.

Laufen im Winter

Wir trafen uns an dem selben Platz, wie beim letzten Mal.
Als ich ihn dan fragte welche Runde er laufen möchte, hoffte ich ja ehrlich gesagt auf die kleine Runde mit 6 km. Aber nein, mein Laufpartner wollte 8km.

Und ich? Ich habe es nicht bereut. Denn die Sonne schien, die Luft war klar und frisch und die Wege waren ok.

Im Endeffekt war ich froh, dass mir mein Laufpartner heute die Motivation gegeben hat, denn der Lauf war klasse. Auch wenn wir zu Beginn etwas schnell losgelaufen sind, haben wir vom Tempo her gut bis zum Ende durchgehalten.

Wintersonne

Wenn mein Laufpartner jetzt wieder fit wird und dadurch schneller, wird für mich wahrscheinlich schwierig, dann noch mit ihm mithalten zu können. Diese Tatsache spornt mich nun an, doch wieder häufiger zu Trainieren.

Adventslauf Sonntagslauf

Ich wünsche euch einen schönen zweiten Advent.
Ich werde jetzt erst einmal ein paar Plätzchen backen.

Viele Grüße

Claudia

Advertisements

2 Gedanken zu “[Tagebucheintrag] Laufen am Adventssonntag – zu zweit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s