[Tagebucheintrag] Ein geiler Lauf auf flacher Strecke

Nach 3! Wochen bin ich endlich mal wieder gelaufen. Ich reite gerade fast jeden Tag, sodass ich es ohnehin nur eins zwei Mal die Woche schaffen würde. Aber in den letzten Wochen war so viel los, dass ich es gar nicht geschafft habe.

Aber heute hatte ich Urlaub und so hielt es mich am Morgen nicht mehr in den Federn. Es zog mich direkt nach dem Aufwachen nach draußen in den Sonnenschein.

Da ich lange nicht laufen war, wollte ich unbedingt auf einer flachen Strecke joggen gehen. Ich wusste ohnehin nicht, ob meine Kondition für eine Stunde ausreichen würde.

Nach dem Lauf kann ich euch sagen: Doch die Kondition reichte und die Strecke war der Hammer :-D.

Fruehlingslauf

Ich lief an Feldern vorbei, durch den Wald und die Sonne scheinte die ganze Zeit. Und so schaffte ich die 8 oder 9 Kilometer in der Stunde.

Vorbei an den Feldern gelaufenDa mein GPS nicht direkt funktionierte, kenne ich die genaue Zahl nicht. Wobei sie heute für mich auch zweitrangig war. Ich fühlte mich einfach nur klasse!

Sonnenschein

Landwirtschaft

Außerdem testete ich erneut den Formbelt Laufgürtel, von dem ich euch auch bald berichten werde :-).

Formelt_Laufguertel

 

Geht es euch auch gut? Lauft ihr auch noch fleißig?

Advertisements

Ein Gedanke zu “[Tagebucheintrag] Ein geiler Lauf auf flacher Strecke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s