[Tagebucheintrag] Sonntagslauf und warum ich gerade so wenig poste

image

Die regelmäßigen Leser meines Blogs wundern sich wahrscheinlich warum ich gerade so wenig poste.
Das liegt an verschiedenen Ursachen, die gerade alle zusammen kommen.

Erst in der letzten Woche habe ich meinen Bachelor erfolgreich abgeschlossen. Jetzt heißt es Bewerbungen schreiben, Bewerbungen schreiben und nochmals Bewerbungen schreiben. Außerdem ist in den drei Monaten, in denen ich meine Bachelorarbeit geschrieben habe wirklich viel liegen geblieben, was aufgearbeitet werden muss.
Dazu kommt, dass ich gerade super viel reite und durch meine neue Reitbeteiligung fünf bis sechs Mal die Woche im Stall bin und allein deshalb nicht mehr so viel laufe.
Hier seht ihr mal meinen Liebling, bei dem ich so oft bin �

image

�.

Aber ich habe auch gute Neuigkeiten für euch, was den Blog angeht. Denn obwohl ich nicht mehr ganz so viel posten werde, habe ich entschieden den Blog zu behalten, weil mir ihr Leser und der Blog selbst einfach ans Herz gewachsen seid. Ich will ihn einfach nicht aufgeben.
Außerdem teste ich gerade ausführlich den Formbelt Laufgürtel, den ich euch demnächst vorstellen möchte. Und ich habe ein paar Beiträge vorbereitet, die bald online gehen :).

Sonntags wird wohl mein Lauftag werden, da ich sonntags nicht im Stall bin.
Und so bin ich heute morgen eine Runde gelau

image

fen.

Ich merke zwar, dass ich nicht mehr ganz so viel laufe, weil ich wieder etwas langsamer bin, aber ich fühle mich einfach wohl.
Ich fühle mich richtig fit und voller Energie und bin die 8km heute wirklich mit richtig viel Freude gelaufen.
Ich habe wieder festgestellt, dass das Laufen zu einem festen Bestandteil in meinen Leben geworden ist und ich einfach nicht darauf verzichten kann. Ich freute mich heute richtig meine Laufschuhe anzuziehen :mrgreen:.
Und das schöne ist, dass das Laufen andere Muskelgruppen wie der Reitsport trainiert und ich es so hervorragend als Ausgleichssport einsetzen kann.
Außerdem freue ich mich auch wieder auf die Laufsaison. Denn ich habe auch in diesem Jahr vor, den einen oder anderen Volkslauf mitzulaufen.

Wie steht es mit eurem Training? Habt ihr noch Spaß und Motivation am Laufen?

Bald wird auch wieder Frühling und die Sonne kommt raus. Dann ist die Natur noch schöner als jetzt bei dem düsteren Wetter.

Hier nun aber mal meine Auswertung vom heutigen Lauf:

image

image

Ganz liebe Grüße
Claudia

Advertisements

Ein Gedanke zu “[Tagebucheintrag] Sonntagslauf und warum ich gerade so wenig poste

  1. Glückwünsche zu Bachelor…und viel Erfolg bei deinen Bewerbungen. Man muss eben Prioritäten setzen und wenn es nicht das Laufen ist…dann ist das eben so. Schön dass du das Blog behälst und ab und an etwas postest. Lieben Gruß

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s