[Tagebucheintrag] Nachtrag vom 11. November: Höhenmeter

Hallo meine Lieben,

da ich diese Woche noch nicht gelaufen bin, wollte ich euch gerne noch von letztem Freitag erzählen.
Am Freitag war mal wieder ein sehr nebeliger Tag. Das witzige war, dass ich in den Nebel reingelaufen bin. Ich finde das Bild ziemlich witzig und zu Halloween könnte es auch etwas gruselig wirken.

image

Aufgrund des Nebels entschied ich mich nicht meine normale Runde zu Laufen, sondern die Höhenmeter-Runde, sodass ich nicht wegen der schlechten Sicht für Autofahrer am Straßenrand laufen musste. Das schien mir sicherer.

image

Also quälte ich mich den Berg hoch und konnte den schönen Herbstwald genießen. Zwar sind keine Blätter mehr auf den Bäumen, dafür lief ich aber über einen Laubteppich. Das war ein tolles Gefühl, vor allem auch, weil es im Wald ganz ruhig war und ich nur die Blätter unter meinen Füßen hörte.

image

Sicher werde sich einige fragen, warum ich die Höhenmeter-Runde nicht öfter laufe. Das kann ich auch ganz einfach erklären. Ich mag keine Berge laufen und kann das auch nicht. In der anderen Runde sind zwar auch Berge, aber die sind nicht ganz so steil.

image

Für diejenigen, die in den Bergen wohnen sind 144 Höhenmeter zwar nicht viel, aber für mich schon. Schließlich muss ich mein ganzes Gewicht den Berg hochhiefen. Und seit es abends Dunkel ist und ich nicht mehr so oft laufen kann, habe ich eh nur noch ein Tempo einer Schnecke. Berghoch würde mich diese wahrscheinlich auch noch überholen.
Aber mir fehlt das Laufen irgendwie!  Wird Zeit, dass der Winter wieder vorbei ist und ich auch abends um 9 Uhr noch loslaufen kann.

Ich hoffe ich kann nächste Woche das Laufen mit einbauen, wobei ich da auch wieder vier Tage im Stall bin.

Bis dahin, gute Läufe!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s