[Tagebucheintrag]: 15.04.2015 – Lauftreff mit Laufschuhtest

Laufschuhtest Saucony TRIUMPH ISO

Am Mittwoch stand erste Mal nach meinem Urlaub wieder der Lauftreff Läuferherz in Darmstadt an. Als ich ankam erwartete mich eine direkt eine Überraschung. Stephan und Abdel hatten einen Laufschuhtest von Saucony für alle Läufer organisiert.

Getestet wurde die neue neuen Modelle der ISO – Reihe.

Da ich ohnehin bald neue Laufschuhe brauche, packte ich die Chance beim Schopfe und freute mich auf den Test.

Mir wurden aufgrund meiner bisherigen Schuhe und meines Laufstils der Laufschuhe TRIUMPH ISO in der Farbe „Twilight / Oxygen / Citron“ gegeben.

wpid-dsc_0016

Die Triumph ISO Laufschuhe haben folgende Spezifikationen:

  • Shoe Category: Neutral
  • Pronation: Neutral
  • Cushion: Plush
  • Construction Type: Neutral
  • Surface: Road, Track
  • Arch: High, Normal (Mid)
  • Water Resistant: No
  • Waterproof: No
  • Offset: 8mm
  • Heel Stack Height: 29mm
  • Forefoot Stack Height: 21mm
  • Weight 292 gram
Laufschuhtest Saucony TRIUMPH ISO
Laufschuhtest Saucony TRIUMPH ISO

Da ich mich noch nicht richtig gut mit Laufschuhen und Laufschuhtests auskenne, habe ich gefragt, was das besondere an den Schuhen sei. Ein Promoter von Saucony erklärte mir, dass es sich bei dem Triumph ISO um einen besonders guten und sehr leichten Dämpfungslaufschuh handle, bei dem der Läufer auch einen guten Halt halt. Er wird vor allem als Alltagsschuh getragen und kann somit auf der Straße und im Gelände genutzt werden. Im Handel kostet der Schuh etwas 160€.

wpid-dsc_0018

Also schlüpfte ich in die Schuhe und los ging es.

Das Laufgefühl in den Saucony TRIUMPH ISO war toll.
Wir liefen die übliche 11-km Strecke, die wir auch die letzten Male wählten. So waren die Bodenverhältnisse gleich und ich hatte einen tollen Vergleich.

Mir viel mit den ersten Metern auf, dass ich in diesen Schuhen einfacher abrollen konnte. Da sie auch noch um einiges leichter sind als meine, machte sich das gerade bei der etwas längeren Strecke bemerkbar. Allerdings war ich durch den zweiwöchigen Urlaub nicht gerade fit und hatte den Lauf über schwere Beine.
Ich war überrascht, wie bequem die Schuhe sind. Ich hatte mit der Umstellung auf diesen Schuh keinerlei Schwierigkeiten. Es war, als würde ich Ihn schon länger tragen. Bemerkbar machte sich nur Stack-Höhe. Da der Schuh hinten etwas niedriger war als meiner, mussten meine Waden mehr arbeiten. Dies merkte ich vor allem bei den Steigungen, da verlor ich immer ein bisschen an Tempo. Das ist für mich aber kein Grund für Kritik, sondern ein Hinweis darauf, dass ich meine Waden etwas besser trainieren sollte.

Bei Laufschuhen ist es mir besonders wichtig, dass ich einen guten Halt habe und ich keine Angst haben muss, ständig wegzuknicken. Der Schuh gab mir diese Sicherheit. Ich hatte einen stabilen Stand und trat auch auf unebenem Boden sicher auf.

Als wir wieder im Laden waren, wollte ich die Saucony TRIUMPH ISO gar nicht mehr ausziehen. Sie haben mir nicht nur vom Tragegefühl her sehr gut gefallen, sondern ich finde sei auch total schick. Vor allem die Farbe ist toll und steht mir auch noch 🙂

Fazit: Für mich wäre es ein Schuh, den ich mir kaufen würde.

Am 29.04 wird es wieder ein Laufschuhtest der Marke New Balance geben. Sollten sie meine Größe dabei haben, werde ich auch diese noch testen.

Und hier die Auswertung meinem Laufs:

Runtastic Auswertung

Advertisements

2 Gedanken zu “[Tagebucheintrag]: 15.04.2015 – Lauftreff mit Laufschuhtest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s