Feierabendrunde und Story Running II

Feierabendrunde Heute habe ich einen tollen 8km Feierabendlauf gemacht. Die Sonne hat so schön gescheint und die Temperatur war so warm, dass ich sogar ohne Handschuhe und ohne Stirnband laufen konnte. Das Wetter musste ich unbedingt ausnutzen. Und weil ich wieder meine Tour lief, hörte ich den zweiten Teil von Alcatraz aus dem Story Running Store der Runtastic App. Wobei ich ehrlich gestehen muss, dass mir der zweite Teil nicht so gut gefällt. Vor allem weil auf einmal ein Auto hubte und ein Fahrrad klingelte. Ich habe mich jedes Mal mega erschrocken, weil ich direkt an der Straße lief und dachte es wäre der Verkehr, der mich warnt. Ich glaube, das ist in der Stadt schon etwas gefährlich.

Ansonsten bin ich mit meinem Lauf sehr zufrieden, zumal ich den blöden Berg immer besser hochkomme und heute meine 8km mit einer guten Zeit von 52:50 min abschließen konnte. Für mich ist das wirklich eine gute Zeit.

Was mir jetzt auch immer mal aufgefallen ist, wenn ich los laufe, so die ersten 3 km, sind bei mir manchmal die Beine schwer und auf einemal geht es wie von selbst. Dann könnte ich auch weiter laufen. Aber ich muss mich dann schon überreden nicht zu sagen, heute tun mir die Beine weh, ich laufe nur die 5km. Denn wenn ich dann die 8km gelaufen bin, fühlt es sich toll an, vor allem wenn dann noch eine so tolle Zeit auf der Uhr steht.

Story Running AlcatrazRuntastic App

Advertisements

Ein Gedanke zu “Feierabendrunde und Story Running II

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s