03.01.2015: Laufen mit dem Hörbuch "Der Circle"

Heute war ich voll motiviert und auch das Wetter passte gut um zu Laufen. Also entschied ich mich wieder für meine 8km Runde. Vom Gefühl her dachte ich eigentlich, dass die Runde schneller gewesen war als die letzten Tage. Meine Uhr hingegen entäuschte mich. Auch heute brauchte ich wieder eine Stunde für die 8km. Das muss doch auch schneller gehen. Das einzig doofe ist, dass ich die steileren Berge immer hoch gehen muss, weil mir sonst mein Rücken im Lendenwirbelbereich weh tun. Es wird wirklich Zeit, dass wir wieder im Verein trainieren, damit ich wieder die Bauch- und Rückenmuskulatur stärken kann. Zu Hause mache ich die Übungen irgendwie nie.
Aber heute habe ich mir ein Springseil bestellt. Vielleicht überwinde ich mich ja und erstelle mir dann einen Trainingsplan für zu Hause, den ich mal abends machen kann. Die Übungen an sich sind mir ja bekannt.
Achja, die Tage wollte ich eigentlich meine Playlist auf meinem Smartphone erneuern, bin aber noch nicht dazu gekommen. Also versuchte ich mal den Tip aus der Laufcommunity ein Hörbuch zu hören. Ich entschied mich für „Der Circle“ von „Dave Eggers“ und muss sagen es hat wirklich Spaß gemacht. Das einzige was mich etwas störte waren die Ansagen der Kilometer und Zeit meiner App. Die Lautstärke verringert sich dann und ich konnte den Sprecher kaum noch hören. Und wenn es gerade spannende Stellen waren, nervt das total. Ansonsten ist es hervorragend ein Hörbuch zu hören. Vor allem, weil man gar nicht merkt, dass man schon so weit gelaufen ist und zu Hause feststellt, dass man jetzt eigentlich weiter hören will.
Kennt einer von euch das Buch? Ich kann es jedenfalls nur empfehlen. Es handelt um ein ganz modernes und extravagentes, sehr einflussreiches Unternehmen. Ich stelle es mich vor wie eine Mischung aus den Gerüchten von Google und Facebook – total ebgefahren. Wobeich ich viele Ideen echt super finde und mich frage, warum das die Unternehmen in der Realität nicht umsetzten. Ich hätte wirklich mal Lust dieses Unternehmen auszuprobieren. Jetzt bin ich ungefähr bei der Hälfte und will gar nicht aufhören Hörbuch zu hören, weil ich nun wissen will wie es weiter geht und was noch so passiert.
Schaut es euch mal an 🙂
Advertisements

3 Gedanken zu “03.01.2015: Laufen mit dem Hörbuch "Der Circle"

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s