02.01.15 – Ich bleibe Schönwetter-Läufer

02.01.15 - Ich bleibe Schönwetter-Läufer

Heute war ich voll motiviert und trotz, dass es zu Beginn etwas genieselt hat, lief ich los. Die Motivation und Freude legte sich aber ganz schnell, als ich merkte, dass es auf den Wegen spiegelglatt war und es dann richtig anfing zu regnen. Eigentlich hatte ich vor, die 8km Strecke wieder zu laufen, musste aber irgendwann abbrechen und umdrehen. Es war einfach zu glatt. Außerdem sind meine Sachen nicht wasserdicht – das weiß ich nun seit heute -, sodass ich bis auf die Unterwäschen durchnässt gewesen bin und ich anfing zu frieren. Wie auf rohen Einern lief ich dann nach Hause. Es sind zwar knapp 7 km geworden. Wenn es aber das nächste Mal regnet und es nicht gerade 30°C sind, bleibe ich zu Hause auf dem Sofa!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s