23.12.: Joggen – Ein Takt bei dem man mit muss

Nachdem ich gestern bis Acht in der Hochschule gesessen habe und anschließend keine Lust mehr hatt, ging ich heute Laufen. Es waren 7°C und Nieselregen. Dennoch hatte ich heute ein hervorragendes Laufgefühl. Manchmal sind zwei Tage Pause glaub gar nicht so verkehrt. Aufgrund einer Empfehlung lud ich mit am Sonntag die Running Beats 4 (Musik zum Laufen) von Amazon herunter. Und muss sagen ich bin begeistert. Die Combilation enthält einen 5km Power Mix, der wirklich hervorragend zum Laufen passt. Da ich meine 5 km nicht in 27 min schaffe, konnte ich noch ein wenig in den 10km PowerMix reinhören, der im Anschluss folgte. Ich hatte wirklich Spaß beim Lauf und wurde durch die Musik gepuscht. Obwohl ich aufgrund des GPS heute etwas mehr als 5km lief, schaffte ich sie in 35:19 min. Das ist zwar nicht mein bestes Ergebnis, für mich aber nicht schlecht.
Joggen, Tagebucheintrag, Musik, Laufen mit der Running Beats 4 Combilation, Runtastic
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s